Zurück zum Blog

I have a dream

I habe einen Traum, der mein ideales ERP System betrifft. Um genau zu sein, geht es nicht um ERP Software, sondern um PRP Software, also Personal Ressource Planning Software.

Ich verfolge diesen Traum seit etwas zehn Jahren, als ich das erste Mal meine Arbeitsweise bewusst optimierte, damals noch mit einfachen Listens, ähnlich Todo.txt. Später lernte ich David Allen’s Getting Things Done kennen, von dem ich bis heute drei Prinzpien nutze: Ich verwende Listen, um keinerlei Punkte in meinem Gehirn speichern zu müssen, ich verwende ein Plastikfach als Inbox auf meinem Schreibtisch und ich räume meine E-Mail-Inbox regelmäßig leer.

Der Traum ist AIO, all in one, ein Software, in der ich alle geschäftsrelevanten elektronischen Tasks von praktisch jedem Device aus erledigen kann. Es ist damit für mich klar ein Webservice, allerdings mit lokalem Datenspeicher für die offline-Nutzung, am besten in Ruby On Rails geschrieben, da es das Framework ist, das ich am Besten beherrsche.

Features

Folgende Komponenten bzw. Eigenschaften sollte das System umfassen:

Update 1.November 2012

Gerade stolpere ich über die ursprüngliche Feature-List:

Zurück zum Blog