Zurück zum Blog

Refactoring

Erweiterung im Benutzer- und Adresswesen

Der Name des Benutzers wurde auf mehrere Felder aufgeteilt und einige Felder wurden hinzugefügt. Neu sind: Vorname, Familienname, Titel, Anrede, Geschlecht, Firmenbezeichnung und Telefonnummer

Diese Änderungen, die an sich harmlos klingen, stellen ein nicht unbeträchtlichen Arbeitsaufwand dar.

Zwar hilft und wieder einmal DRYML durch die automatische Generierung der CRUD-Views - das sind die Ansichten für Erzeugung, Änderung, Darstellung und Löschen eines Datensatzes sowie der Datensatzliste. Alle Views, die wir darüber hinaus erstellt haben, waren aber manuell anzupassen und teilweise neu zu gestalten.

Beispieladress”aufkleber” im neuen Format


Adressen


Ja, nach dem Titel sollte nicht umgebrochen werden ;-).

Wir haben im Zuge dieser Auftrennung auch die Rechnungsadressen und die Lieferadressen um einige Felder erweitert. Um die Konsistenz der Darstellung in Zukunft zu garantieren, haben wir wieder einige Helpertags geschrieben und damit mehrfaches Auftreten von identem oder nahezu identem Programmcode entfernt.

Vermischtes

Zurück zum Blog