Ich stelle gerne meine jahrelange Lehrerfahrung in Firmen, Fachhochschulen, Mittelschulen und öffentlichen Bildungseinrichtungen Ihrem Team zur Verfügung. Einzelunterricht, Kleingruppenarbeit, Seminar, Übung oder Vortrag - alles ist möglich.

Die Vermittlung meines Wissens hat mir immer Freude bereitet und tut dies nach wie vor. Diese Freude auf die Lernenden zu übertragen ist mein stetes Ziel.

Ursprünglich habe ich eine Ausbildung zum Mittelschullehrer in den Fächern Mathematik, Physik und Informatik gemacht. Einige Jahre habe ich an einer Wiener Mittelschule unterrichtet. Später habe ich dann autodidaktisch mein Lehrgebiet erweitert. An der Kuffner Sternwarte, am Planetarium Wien und an der Urania Sternwarte habe ich in Kursen, Führungen dem Publikum astronomisches Wissen näher gebracht. An der Urania Sternwarte war ich für den Aufbau des Teams nach der Wiedereinführung verantwortlich. Später habe ich am der Fachhochschule Technikum Wien Betriebssysteme unterrichtet. Wieder danach folgten Schulungen und Vorträge an Betrieben unterschiedlicher Größe.

Ich habe mir damit im Laufe der Jahre ein Portfolio an unterschiedlichen Vortrags- und Unterrichtsstilen und -methoden erarbeitet. Diese Erfahrung bringe ich gerne in ihren Betrieb ein. Eine Schulung wird niemals monoton ablaufen, da ich stets die Teilnehmer in die Thematik einbinde und das richtige Maß zwischen Theorie und Übungen suche. Der praktische Aspekt ist für mich ein ganz zentraler Punkt in der Ausbildung, er alleine reicht aber auch nicht aus. Das richtige Quantum Theorie und - ja nach Publikum - ein mehr oder weniger großer Schuß Philiophie zur Thematik gehören ebenso dazu. Lassen Sie uns begemeinsam die richtige Unterrichtsform zum gewünschten IT-Thema finden!

Bildungseinrichtungen

Links zu den öffentlichen Bildungseinrichtungen, an denen ich die beruflich tätig war: